30.01. – 19:00 Uhr dringeblieben.de

Tanz.tausch/ Dezember 22, 2020/ Digital

30.01. – 19:00 Uhr dringeblieben.de

Foto ©: Andrea Bleikamp

Abstand, Distanz, 1,5 Meter. Das sind die Schlagworte die unseren Alltag bestimmen.

Beobachtet man die Menschen auf der Straße oder in den Geschäften springt schnell ins Auge, das unsere Begegnungen von Distanz geprägt sind. Ein ständiges Ausweichen, Beobachten, Ver-rücken. Wie auf einem Schachbrett bestimmt ein Zug den anderen, ein ständiges Maßnehmen und Abschätzen. Fast choreographisch bewegen wir uns in einem alptraumhaften Tanz fort. Ist der andere Freund oder Feind, wie kann ich mich schützen und wohin mit unserer Sehnsucht nach Nähe…

WEHR51 wurde 2019 von den beiden langjährig erfolgreich produzierenden Künstlerinnen Andrea Bleikamp (Regie/Konzept) und Rosi Ulrich (Dramaturgie/Text) in Köln gegründet. Tanz, Schauspiel, Video und Musik bilden die Basis der hybriden Inszenierungen.

Regie/Konzept: Andrea Bleikamp
Tanz/Choreografie: Sara Blasco Gutiérre, Lisa Hellmich

Eine Produktion von WEHR51 in Koproduktion mit tanz.tausch – tanz und performance festival
Gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW