make a move collective: „you are here“ (Köln / Berlin)

Tanz.tausch/ Juni 24, 2022/ tanz.digital

Mit Bewegung positiv zu inspirieren, beschriebt eines der Hauptanliegen des make a move collectives: Im Rahmen des Projekts “you are here!” entstanden 2020/21 in Zusammenarbeit mit dem Filmkünstler Chris Piotrowicz die beiden Kurzfilme, aufgenommen im Kölner Stadtviertel Kalk. “you are here!” bringt bewegte Aktionsminiaturen in einer Mischung von Parkour und zeitgenössischem Tanz direkt vor die Haustüren der Menschen.

Das make a move collective vereint seit 2016 professionelle Tänzer*innen aus den Bereichen zeitgenössischer Tanz, Physical Theater und Parkour. Künstlerischer Aktionsschwerpunkt ist der urbane, öffentliche Raum.

Credits:
Kamera und Editing: Chris Piotrowicz
Tanz: Charlotte Brohmeyer, Jennifer Döring, Wayne Götz, Maria Golding, Karoline Strys, Tim Weseloh

Eine Produktion des make a move collective

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR Hilfsprogramm Tanz sowie gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln.