Mira Rosa Plikat & Beljana Metje: Calima (Köln / Kanarische Inseln)

Tanz.tausch/ Juni 24, 2022/ tanz.digital

CALIMA erforscht weibliche Praktiken der Ausdauer und Beharrlichkeit. Die Videoarbeit assoziiert das Außen der kargen Landschaften mit dem inneren Gefühl, des Verstreichens des eigenen Lebens und thematisiert die ausdauernde und aushaltende Rolle, die Frauen seit Hunderten von Jahren innehatten und immer noch haben.

Mira Rosa Plikat ist freischaffende Tänzerin und Choreografin in Köln und NRW. Sie studierte zeitgenössischen Tanz am ZZT Köln. Vor ihrer tänzerischen Laufbahn studierte sie visuelle Kunst und Psychologie an der Technischen Universität Dortmund. Ihre Erfahrungen in der
bildenden Kunst haben immer wieder Einfluss auf ihre performativen Arbeiten.

Beljana Marion Metje ist freischaffende Tänzerin, Choreographin, Kinderbuch-Illustratorin und lehrt Klassen der Gyrokinesis-Methode. Sie graduierte 2021 vom Zentrum für Zeitgenössischen Tanz der Hochschule für Musik und Tanz Köln und erhielt ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Neben dem Fokus auf ihren eigenen choreographischen Projekten hilft sie zur Zeit eine nachhaltige Tanzresidenz im Biospärenreservoire der Kanarischen Inseln aufzubauen.

Credits:
Konzept, Choreographie, Performance: Mira Rosa Plikat, Beljana Metje
Kamera: Carsten Fleck
Editing: Maurits Boettger
Audio Design : Mira Rachel
Fotos: Bernard Mescherowsky

Eine Produktion von Mira Rosa Plikat und Beljana Metje

Gefördert von Auf-Gehts – Stipendium des Landes NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft CasArte Art Residency El Hierro and Bimbache open ART festival 2021