Olga Drachuk-Meyer: The Trial of Liberation (Köln/Ukraine)

Tanz.tausch/ Juni 24, 2022/ tanz.parcours

Foto ©: Sebastian Wolf

Im Kampf mit ihren eigenen Fesseln treibt sich die Performerin zum höchsten Grad der Erschöpfung, dennoch bleibt sie an ihrem symbolischen wie materiellen Seil angebunden – als Zeichen eines die Performance übergreifenden Zustandes, der für jeden erfahrbar ist.

Olga Drachuk-Meyer (geb. 1989, Ukraine) ist als Performancekünstlerin, Kunstvermittlerin und Kulturpädagogin (M.A.) international tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit bewegen sich zwischen Performancekunst, Installation, Tanz, Kunst im öffentlichen Raum, der ästhetischen Raumforschung und den künstlerischen Methoden in der Sozialen Arbeit.