Kristel van Issum (Tilburg, NL): Circles of Women Holding Hands

  • 23.01. – 17:30 Uhr / Alte Feuerwache
  • 24.01. – 17:30 Uhr / Alte Feuerwache
  • 25.01. – 17:30 Uhr / Alte Feuerwache

Foto: Renate Beense

Der Stuhlkreis erfährt eine Wiederbelebung. Auch die Choreografin Kristel van Issum schiebt die Stühle in den Kreis. Für ihre Performance-Forschung Circles Of Women Holding Hands lädt sie Frauen – bevorzugt zwischen 35 und 55 Jahren – ein, mit ihr ein Gespräch zu beginnen. Im Mittelpunkt stehen der Zeitgeist, Hypes, Trends, Überleben und weibliche Solidarität. Als Auftakt zeigt sie Filme von T.r.a.s.h., dem Tilburger Tanzkollektiv, mit dem sie zwanzig Jahre lang verbunden war. Fragen, die sie auslösen: Wie verwundbar sind wir gegenüber Fremden? Wie finden wir Anerkennung untereinander?

In englischer Sprache – Anmeldung erwünscht, pro Circle nur 10 Teilnehmerinnen.

Share this Page