Willkommen

Liebes Publikum,
zum vierten Mal präsentiert tanz.tausch zeitgenössische Tanz- und Performance- Produktionen, wie immer begleitet durch ein vielfältiges Rahmenprogramm. In bewährter Manier lassen wir Compagnien und Künstler aus NRW mit Künstlern aus anderen Bundesländern zusammentreffen, um sich untereinander und mit Ihnen - dem Publikum - auszutauschen, zu vernetzen und in spannenden Double- und Triple-bill-Abenden ihre Arbeiten zu präsentieren.

Im Sinne der Vernetzung und des Nachhaltigkeitsgedanken werden die im letzten Jahr entstandene Kooperation „Almost famous“ mit Dans Brabant, sowie das Format „Vorstellung neuer Orte / assoziierte tanz. tausch-Künstler“ weitergeführt. Neu dazugekommen in diesem Jahr sind, neben dem Quartier am Hafen/ZAIK, die King Georg Klubbar und die ehrenfeldstudios, die Ende November neu eröffnet werden.

Neu in diesem Jahr ist unsere „ Akademie“: Workshops, Diskussionsrunden und mehr laden Künstler und interessiertes Publikum zum Austausch ein. Die Tanzwissenschaftlerin Maren Zimmermann gibt wieder täglich eine Einführung zu Beginn des Abends und nach den Vorführungen treff en sich Publikum und Künstler an der Bar, frei nach dem Motto „auf ein Getränk mit...“. Zusätzlich gibt es täglich moderierte Diskussionsrunden mit den Künstlern des Vorabends in denen Themen wie Politik, Humor und Formate in Bezug zum zeitgenössischen Tanz im Mittelpunkt stehen.

Wir wünschen Ihnen und uns viel Vergnügen und spannende tanz.tausch- Tage in der letzten Woche vor Weihnachten.

Wir freuen uns auf Sie!
Mechtild Tellmann, Alexandra Schmidt und das gesamte tanz.tausch-Team